Klassiker

Kleiner Mönch

Er ist der Novize unter den alteingesessenen Brau-Spezialitäten von Alpirsbacher Klosterbräu. Ein weiches Malzaroma und die strahlend goldgelbe Farbe zeugen von seinem sonnigen Gemüt. Seinen abgerundeten Körper verdankt der Kleine Mönch nicht nur den ausgesuchten Karamell-Malzzutaten und dem hohen Stammwürzegehalt: Es ist die fein abgestimmte Rezeptur und ein besonderes Brauverfahren, das dem Kleinen Mönch zu seiner quirligen Unbeschwertheit verhilft.

    

Fakten
Brauart: untergäriges Mildbier
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,4 % vol.
Trinktemperatur: 10 °C

Klassiker

Kleiner Mönch Club-Edition

Klein, frech und ganz schön WILD! Der beliebte Kleine Mönch hat ein neues Gewand verliehen bekommen. Erstmalig und ganz unüblich präsentiert sich ein Bier in einer 0,25 l Mehrwegflasche. Aber nicht nur die Flaschengröße macht neugierig auch die Optik mit einem aufgedruckten Alpirsbacher Logo hebt sich von den klassisch etikettierten Bierflaschen deutlich ab. Hier setzt Alpirsbacher ein klares Statement und bringt eine Bierspezialität auf den Markt die nicht nur die jüngere Generation und die Damenwelt anspricht. Der Kleine Mönch ist ein klares „Must-Have“ in Diskotheken, Clubs, Bars und auf manchen Feten oder Grill-Partys.

    

Fakten
Brauart: untergäriges Mildbier
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,4 % vol.
Trinktemperatur: 10 °C

Klassiker

Spezial

Alpirsbacher Klosterbräu Spezial ist ein kraftvolles Klosterbier mit einem runden, vollmundigen Körper und einem ausgeprägten Charakter. Sein unverkennbares Markenzeichen: der besonders hohe Stammwürzegehalt. In seinem edel-malzigen Geschmack offenbart sich die ursprüngliche Seele unserer Biere.

Fakten
Brauart: untergäriges Klosterbier
Geschmack: vollmundig malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,2 % vol.
Trinktemperatur: 9 °C

Klassiker

Pils

Quellfrisches, samtweiches Brauwasser von einzigartiger Güte, das im nahen Naturschutzgebiet Glaswaldwiesen entspringt, findet in unserem fein gehopften Pils seinen prickelnden Ausdruck. Alpirsbacher Klosterbräu Pils besticht durch seine hell-sonnengelbe Farbe und seinen typischen fein-herben Geschmack – dank feinstem Aromahopfen und ausgesuchter Braugerste.

Unser Pils wurde beim härtesten und renommiertesten Bier-Wettbewerb der Welt, dem World Beer Award 2010 in London als weltbestes Pils prämiert.

 

 

Fakten
Brauart: untergäriges Klosterbier
Geschmack: elegant hopfenbetont
Stammwürzgehalt: 11 °Plato
Alkoholgehalt: 4,9 % vol.
Trinktemperatur: 7 °C

Klassiker

Alkoholfrei 0,0 %

Spritzig, leicht und kalorienarm: Unser hell goldenes Alkoholfrei garantiert echten Biergenuss ohne Prozente. Den Alkohol entziehen wir erst nach vollendeter Gärung und Lagerung, und das besonders schonend. So bleibt der typische Biergeschmack, mit würziger Hopfennote, voll und ganz erhalten. 

Autofahrer, Sportler und alle, die besonders auf ihre schlanke Linie achten wollen, schätzen unsere schlanke Erfrischung – gebraut aus besten Rohstoffen mit quellfrischem Brauwasser aus dem Schwarzwald.

Fakten
Brauart: untergäriges alkoholfreies Bier
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: -
Alkoholgehalt: 0,0 % vol.
Trinktemperatur: 7 °C

Spezialitäten

Kloster Helles

Das Kloster Helle besticht durch ein sattes, warmes Goldgelb und hat eine feinporige Schaumkrone. Es ist blank und duftet deutlich nach blumig-fruchtigen Hopfendolden. Die Harmonie zwischen süßlichen Malzaromen und einer schmeichelnden Hopfenbittere wurde perfekt getroffen. Im Antrunk entfalten sich erst die weichen Malznoten und dann folgt eine elegante Bitternote. Die feine Rezenz unterstreicht die blumig-fruchtigen Noten mit der Malzsüße und balanciert das Aromenspiel perfekt aus.


Im Vergleich zum beliebten Alpirsbacher Spezial differenzieren die Braumeister das Alpirsbacher Kloster Helle hauptsächlich durch eine andere Hopfung.

Fakten
Brauart: Vollbier
Geschmack: leicht und mallaromatisch
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,1 % vol.
Trinktemperatur: 9 °C

Spezialitäten

Klosterstoff

Leidenschaft für das Unverfälschte. Man schmeckt es einfach. Plopp – so klingt die Vorfreude auf einen wahrhaft ursprünglichen Stoff. Alpirsbacher Klosterstoff - So kernig wie damals. So grundsolide wie unsere traditionsreiche Brauerei.

    

Fakten
Brauart: Märzen
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 13 °Plato
Alkoholgehalt: 5,9 % vol.
Trinktemperatur: 10 °C

Spezialitäten

Schwarzwald Michel

Holzhauer Michel ist ein Naturbursche von stattlicher Gestalt – so unbändig wie der Schwarzwald selbst, wo er sein Tagwerk verrichtet. In der Morgenfrühe zieht er sich in seiner Kammer die kräftigen Lederschuhe über, schultert die Axt und schreitet alsbald großen Schrittes hinauf zu den prächtigen Tannen. Mit flinker Hand schlägt der Michel Kerbe für Kerbe in den Stamm – bis der Riese unter mächtigem Getöse zu Boden stürzt.

Ein beliebter Schelm ist unser Holzhauer-Michel obendrein: Kein Wunder schaut ihm so manches Schwarzwaldmädle heimlich hinterdrein. Auch des Abends geht es fidel zu: Dann nämlich, wenn der Michel im Wirtshaus bei einem stärkenden Krug Bier seine humorigen Anekdoten zum Besten gibt.

    

Fakten
Brauart: untergäriges Klosterbier
Geschmack: ausgewogen malzig und hopfig
Stammwürzgehalt: 11 °Plato
Alkoholgehalt: 4,8 % vol.
Trinktemperatur: 9 °C

Spezialitäten

Ambrosius

Mit besonderer handwerklicher Sorgfalt schonend gebraut, trägt Ambrosius die unverkennbare Handschrift der Alpirsbacher Braumeister. Wir empfehlen das Abtei-Bier als Aperitif bei 6° C dann entfaltet dieser außergewöhnlich elegante Klostertrunk sein vollendetes Aroma von Frucht und Bittere in perfekter Balance.

Fakten
Brauart: obergärig Klosterbier
Geschmack: vollmundig cremig
Stammwürzgehalt: 18 °Plato
Alkoholgehalt: 7,7 % vol.
Trinktemperatur: 6 °C

Spezialitäten

Kloster Zwickel

Unfiltriert und naturtrüb aus dem Brauhauskeller direkt in die Flasche: Alpirsbacher Klosterbräu Zwickel ist eine Hommage an den Biergenuss der unfiltrierten Biere aus der guten alten Zeit. Das Zwickel wird nach der Originalrezeptur unseres Braumeisters aus 85% untergärigem und 15% obergärigem Kellerbier gebraut: Eine charakterstarke Bier-Spezialität mit wertvollen naturbelassenen Inhaltsstoffen.

    

Fakten
Brauart: unter- und obergäriges Kellerbier
Geschmack: vollmundig mit leichter Hopfennote
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,4 % vol.
Trinktemperatur: 11 °C

Spezialitäten

Kloster Weisse

Waren die letzten Märzenbiere des späten Winters ausgetrunken, war in den Klöstern Erfindergeist gefragt: Ohne Kühlung konnten dann nur die fruchtig-frischen, obergärigen Biere gebraut werden. So entsteht auch heute noch eine besonders schmackhafte Weissbierspezialität: Die Alpirsbacher Kloster Weisse.

        

Fakten
Brauart: obergäriges, bernsteinfarbenes Hefeweizenbier
Geschmack: fruchtig-malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,5 % vol.
Trinktemperatur: 10 °C

Spezialitäten

Kloster Dunkel

Alpirsbacher Kloster Dunkel ist eine außergewöhnliche Bierspezialität und ein Repräsentant gepflegter Schwarzwälder Bierkultur. Das Wissen um die altüberlieferte Braukunst und eine der besten Brauwasserqualitäten befähigen die Alpirsbacher Braumeister, ein Dunkelbier von herausragender Intensität zu brauen.

Fakten
Brauart: untergäriges Dunkelbier
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 13 °Plato
Alkoholgehalt: 5,2 % vol.
Trinktemperatur: 12 °C

Spezialitäten

Kloster Starkbier

Ein Bier gleich einer Kraftquelle: Der urig-kräftige Unterton und der gehaltvolle Abgang sind die unverkennbaren Markenzeichen unseres ausgeprägten Starkbieres. Es wird mit besonders hoher Stammwürze eingebraut und lange zur Reife gelagert. Mit seiner goldgelben Farbe und seiner intensiven Würze ist es ein Bier für alle Sinne.

Was den Mönchen im Mittelalter zur Fastenzeit als „flüssiges Brot“ diente, ist für Liebhaber besonderer Bierspezialitäten heute ein kraftvoller Begleiter zu besonderen Anlässen.

   

Fakten
Brauart: untergäriges Starkbier
Geschmack: kraftvoll malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 16 °Plato
Alkoholgehalt: 7,3 % vol.
Trinktemperatur: 11 °C

Weizenfamilie

Weizen Kristall

Das kristallklare Weizen von Alpirsbacher Klosterbräu ist ein erquickender Schluck Schwarzwaldfrische. Wunderbar spritzig und prickelnd belebt es alle Sinne. Mit seinem fruchtig-frischen Geschmack und der fein perlenden Kohlensäure ist es eine echte Schwarzwälder Bierspezialität.   

Fakten
Brauart: obergäriges, helles Kristallweizenbier
Geschmack: prickelnd fruchtaromatisch
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,5 % vol.
Trinktemperatur: 7 °C

Weizenfamilie

Weizen Hefe Hell

So naturtrüb seine typische Farbe, so ungetrübt der herrlich erfrischende Geschmack dieser feinperligen Weizenbier-Spezialität. Sein schäumendes Temperament hat seinen Ursprung in der naturbelassenen obergärigen Hefe und hochwertigen Weizenmalzen. Sein ausgeglichener Charakter macht es immer und überall zu einem spritzigen Hochgenuss!

    

Fakten
Brauart: obergäriges, helles Hefeweizenbier
Geschmack: erfrischend fruchtaromatisch
Stammwürzgehalt: 12 °Plato
Alkoholgehalt: 5,5 % vol.
Trinktemperatur: 10 °C

Weizenfamilie

Weizen 0,0 % alkoholfrei

Der sportliche Kamerad unserer traditionellen Weizenbier-Spezialitäten sorgt für unbeschwerten Biergenuss der leichten Art. Dass ihm der Alkohol mit großer Sorgfalt schonend entzogen wurde, tut seinem fruchtig-spritzigen Aroma keinerlei Abbruch: Prickelnde Frische und der typische Hefe-Duft sind die markanten Merkmale dieser isotonischen Besonderheit.

Unser Weizen Hefe Hell alkoholfrei wurde beim härtesten und renommiertesten Bier-Wettbewerb der Welt, dem World Beer Award 2012 in London als weltbestes Weizenbier alkoholfrei in der Kategorie „Alcohol Free Wheat Beer“ prämiert. Durch seinen hohen Gehalt an Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen das ideale Erfrischungsgetränk. Besonders geeignet für Menschen, die alle ernährungsphysiologisch positiven Eigenschaften von Bier in alkoholfreier Form genießen möchten.

    

Fakten
Brauart: obergärige, alkoholfreies helles Hefeweizen
Geschmack: erfrischend, fruchtaromatisch
Stammwürzgehalt: 0
Alkoholgehalt: 0,0 % vol.
Trinktemperatur: 6 °C

Radler

Schwarzwald Michel Natur Radler

Auf den Drahtesel – fertig – los! Wenn Holzhauer Michel aus dem Schwarzwald morgens in die Pedale tritt und seine Muskeln spielen lässt, mag schon damals so mancher über seinen fortschrittlichen Untersatz gestaunt haben.

Michel ist ein kräftiger Naturbursche von drahtiger Gestalt. Wenn er seine gefährliche Waldarbeit verrichtet, ist pure Muskelkraft gefragt. Denn sein täglich‘ Brot, das muss der Michel mit seiner Axt verdienen. Gezielt schlägt er Kerbe für Kerbe in die Baumriesen, bringt sie zu Fall, schält die Rinde und spaltet die Stämme.

Des Abends, wenn sich die Sonne dem Horizont zuneigt, gönnt sich Michel Gutes für Leib und Seele nach des Tages Mühe. Wie erquicklich der spritzige Trunk nach getaner Arbeit!

Fakten
Brauart: Biermischgetränk
Geschmack: frischer, spritziger durstlöscher
Stammwürzgehalt: 7 °Plato
Alkoholgehalt: 2,9 %
Trinktemperatur: 7 °C

Radler

Radler NATURTRÜB alkoholfrei 0,0 %

Unser beliebtes Alpirsbacher Klosterbräu Radler NATURTRÜB verzeichnet seit seiner Einführung eine stetig wachsende Fangemeinde. Für uns ein guter Grund, diesen spritzigen Durstlöscher nun auch in der alkoholfreien Variante zu brauen – für alle, die auf eine kalorienarme Erfrischung ganz ohne Alkohol Wert legen. Natürlicher Zitronen- und Orangensaft verleihen dem Biermischgetränk seine erfrischende Leichtigkeit.

 

Die zitrusfrische Farbe und die natürliche Trübung versprechen ungetrübten Genuss der fruchtigen Art – nicht nur im Sommer. Freuen Sie sich auf das locker-leichte Biermischgetränk und fühlen Sie sich quicklebendig!

Fakten
Brauart: alkoholfreies Biermischgetränk
Geschmack: erfrischend, fruchtig, spritzig
Stammwürzgehalt: -
Alkoholgehalt: 0,0 % vol.
Trinktemperatur: 7 °C

Radler

Radler

Die prickelndste Verbindung seit es Radler gibt: Alpirsbacher Klosterbräu Radler erfrischt, sprudelt und zischt den Durst einfach weg. Ob beim Biken, nach dem Fitness-Studio oder bei einer lässigen Party – gut gekühlt ist Radler nicht nur im Sommer eine spritzige Köstlichkeit mit wenig Alkohol. Ein erfrischender Durstlöscher aus 50% Exportbier und 50% geschmacklich darauf abgestimmter süßer Zitronenlimonade.

Fakten
Brauart: Biermischgetränke
Geschmack: erfrischend, fruchtig, spritzig
Stammwürzgehalt: 7 °Plato
Alkoholgehalt: 3,0 % vol.
Trinktemperatur: 7 °C

Radler

Radler NATURTRÜB

Ein besonders erfrischendes Biermischgetränk ist der Alpirsbacher Klosterbräu mit dem Radler NATURTRÜB geglückt. Mit seiner natürlich-frischen Leichtigkeit ist es bei Aktivsportlern und Liebhabern von fruchtig-leichtem Biergenuss ein volltreffer.

Natürlicher Zitronen- und Orangensaft verleihen dem leckeren Biermischgetränk seine unwiderstehliche Quirligkeit.

Unser sommerliches Cupcake Rezept mit Radler NATURTRÜB finden Sie hier.

Fakten
Brauart: Biermischgetränk
Geschmack: erfrischend, fruchtig, spritzig
Stammwürzgehalt: 6 °Plato
Alkoholgehalt: 2,5 % vol.
Trinktemperatur: 7 °C

Saisonbiere

Herbstfestbier

Genießen Sie den Herbst von seiner goldenen Seite mit dieser kraftvollen Bierspezialität: extra stark eingebraut und mit der besonderen Hopfennote. Seinen rotgoldenen Farbton verdankt es einer Mischung aus hellem Sommergerstenmalz und Wiener Spezialmalz.

Fakten
Brauart: untergäriges Festbier
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 13 °Plato
Alkoholgehalt: 5,9 % vol.
Trinktemperatur: 10 °C

Saisonbiere

Weihnachtsbier

Seit 1880 wird diese vollmundige Bierspezialität einmal im Jahr zu Weihnachten von unseren Braumeistern nach einem alten Klosterrezept der Mönche gebraut. Ein würziges Bier mit extra hoher Stammwürze und dem besonderen Aromahopfen, das ausgezeichnet zu Weihnachtsgebäck passt oder auch zu herzhaften Gerichten getrunken werden kann.

Ob gesellige Runde oder Weihnachtsfeier – das Weihnachtsbier verleiht jedem Anlass einen Hauch Festlichkeit und Gemütlichkeit.

Fakten
Brauart: untergäriges Festbier
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 13 °Plato
Alkoholgehalt: 5,6 % vol.
Trinktemperatur: 12 °C